Hoffen – Helfen – Heilen
03. Mai 2022

Typisierungsaufruf für Marvin: 113 potenzielle Stammzellspender:innen in Werl

Jede Menge Unterstützung gab es am vergangenen Sonntag bei unserer Typisierungsaktion auf dem Gelände der Standard-Metallwerke GmbH in Werl. 113 Menschen ließen sich vor Ort als potenzielle Stammzellspender:innen in unsere Datei aufnehmen. Sie und viele weitere kamen, um Marvin zu helfen: Der 24-jährige Nordrhein-Westfale hat Leukämie. Um zu überleben, ist er auf eine Stammzelltransplantation angewiesen. Doch trotz weltweiter Suche konnte sein genetischer Zwilling noch nicht gefunden werden. Um das zu ändern, hatten die Arbeitskolleg:innen seiner Mutter die Idee zur Aktion. Zusätzlich sammeln sie gemeinsam Überstunden auf einem Zeitkonto, damit diese so viel Zeit wie möglich mit ihrem Sohn verbringen kann. Auch Freund:innen, alte und junge Bekannte sowie ehemalige Mitschüler:innen von Marvin nutzten die Gelegenheit zur Typisierung. Im Anschluss verabschiedeten sich alle mit demselben Wunsch: „Hoffentlich bringt es was und es passt jemand!“ Auch die Familie des 24-Jährigen war vor Ort, um den vielen Unterstützer:innen zu danken.

Nun warten alle auf die Ergebnisse der Registrierungsaktion. Aktuell werden die abgegebenen Speichelproben in unserem Speziallabor analysiert. Um als Spender:in für Marvin – oder einen anderen Menschen mit Leukämie – in Frage zu kommen, müssen die genetischen Gewebemerkmale übereinstimmen. Wer noch nicht typisiert ist und helfen möchte, kann dies online jederzeit nachholen. Hier gelangt man direkt zum Online-Registrierungsformular.

Übrigens: Geldspenden helfen uns, etwa Betroffene und ihre Familien zu unterstützen, die aufgrund ihrer Erkrankung in eine finanzielle Notlage gekommen sind – sowie die Registrierungskosten von 40 Euro je Neuspender:in zu decken. Mehr zum Thema finanzielle Hilfe erfährt man hier.