Hoffen – Helfen – Heilen

Ein Junge in der Region erkrankt an Leukämie und benötigt dringend eine Stammzellspende. Robin Bergs aus dem rheinland-pfälzischen Hambach (bei Diez) will helfen und registriert sich bei unserer Stiftung. Damals, vor fünf Jahren, war er leider nicht der passende Spender für das leukämiekranke Kind – aber jetzt wurden seine Stammzellen dringend gebraucht:

„Darüber habe ich mich riesig gefreut. Erst nach der Spende realisierte ich wirklich, dass ich vielleicht ein Leben gerettet habe. Ein unbeschreibliches Gefühl! Ich musste breit grinsen und ein paar Tränchen stiegen mir in die Augen. Die Typisierung als Stammzellspender damals hat sich auf jeden Fall gelohnt!

Die Zeit vor der Spende war für mich aufregend. Drei Tage vor der Entnahme musste ich mir ein Medikament spritzen. Zwei Spritzen morgens, zwei abends, die ich mir voller Überwindung selbst verabreichte 😄. Das Medikament sorgt dafür, dass mein Körper zehnmal so viele Stammzellen wie normal produziert. Außerdem lässt der Wirkstoff die Zellen in den Blutkreislauf wandern. Am Ende des ersten Tages merkte ich die Nebenwirkungen der Spritzen: Rücken- und ein wenig Kopfschmerzen. Leider wurde das bis zur Entnahme nicht weniger. Später kam noch Müdigkeit dazu. Ich habe einfach gemerkt, dass der Körper arbeitet. Aber mit Schmerztabletten war es ganz gut auszuhalten. Natürlich stehen die etwas anstrengenden paar Tage in keinem Verhältnis zu einem Menschenleben.

Dann war es endlich so weit. Noch einen letzten „Selbstpiekser“ morgens und auf zur Spende. Mit beiden Armen wurde ich an ein Gerät angeschlossen, das die Stammzellen aus meinem Blut filtert. Ich musste dafür vier Stunden liegen, aber das ging schnell. Die ganze Zeit waren zwei Ärzte und eine Arzthelferin bei mir und überwachten die Entnahme. Als es vorbei war, bekam ich ein stärkendes Mittagessen. Ich war anfangs noch ein wenig wackelig auf den Beinen.

Ich hoffe, ich konnte diesem Menschen dabei helfen, das zu machen, was wir alle am liebsten tun: leben! Lasst euch auch typisieren, helft euch gegenseitig, rettet Leben!“

Du möchtest dich auch als Stammzellspender:in registrieren? Das geht ganz einfach hier.