Hoffen – Helfen – Heilen

Beim Landespfingstzeltlager 2018 des Jugendrotkreuzes Rheinland-Pfalz haben sich Nachwuchshelfer aus dem ganzen Bundesland getroffen und bei Workshops zum Thema Mittelalter mitgemacht. Teilnehmer und Betreuer ab 18 – mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern schon ab 16 – konnten sich außerdem bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren. Sabrina Schubert aus Rengsdorf (Landkreis Neuwied) hat sich dort registriert. Die 25-Jährige findet es wichtig, sich für andere Menschen zu engagieren: „Es gibt zu wenige Menschen, die was selbstloses tun!“ (az)