Hoffen – Helfen – Heilen

Beim Landespfingstzeltlager 2018 des Jugendrotkreuzes Rheinland-Pfalz haben sich Nachwuchshelfer aus dem ganzen Bundesland getroffen und bei Workshops zum Thema Mittelalter mitgemacht. Teilnehmer und Betreuer ab 18 – mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern schon ab 16 – konnten sich außerdem bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren. Der 19-jährige Simon Klingenhäger aus Neustadt/Wied hat die Gelegenheit gleich genutzt: „Ich finde den Gedanken unerträglich, dass jemand krank ist und man ihm nicht helfen kann. Mit der Typisierung kann ich vielleicht mal einem Leukämiepatienten die Chance geben, wieder gesund zu werden.“(az)