Hoffen – Helfen – Heilen

Der 29-jährige Ewald Funk aus Dierdorf im Westerwald hat mit einer Stammzellspende einem Menschen mit Blutkrebs die Chance auf Heilung gegeben:

„Ich habe mich im Februar 2018 während der Blutspende im Feuerwehrgerätehaus Selters auch bei der Stefan-Morsch-Stiftung typisieren lassen. Die Zeit vor der Spende war angespannt. Man fragt sich, ob es dem Patienten auch gut geht. Die Entnahme war lustig, es hat Spaß gemacht. Ich würde es wieder tun, zu jeder Zeit. Ich hoffe, dass es dem Empfänger hilft, dass er wieder ein hoffentlich normales Leben führen kann. Er hat noch so viel vor sich.

Ich würde für jeden spenden, der diese Hilfe braucht. Jeder hat es verdient, weiterzuleben. Man weiß nicht, was das Leben noch mit sich bringt. Ich empfehle es jedem, sich typisieren zu lassen. Es tut nicht weh. Vielleicht bist du der Nächste, der eine Stammzellspende braucht.“

Du möchtest dich als möglicher Spender registrieren? Hier kommst du direkt zu unserem online Registrierungsformular.