Hoffen – Helfen – Heilen

Doppelte Lebensretterin: Tanja Thiele

Sport ist Tanja Thiele aus Titmaringhausen sehr wichtig. Ob auf dem Mountainbike oder als Kampfsportlerin beim Wing Tzun. Ein bisschen von ihrer Power hat die 36-Jährige einem fremden Leukämie-Patienten schon 2014 geschickt – mit ihrer Stammzellspende. Jetzt hat er wieder ihre Hilfe gebraucht:

„Als ich von der Möglichkeit einer Typisierung erfuhr, habe ich gar nicht lange überlegt und es gemacht. Ich hätte nie gedacht, dass ich tatsächlich mal helfen kann, aber vor sechs Jahren war es doch soweit und ich konnte spenden. Das war eine aufregende, spannende aber auch seltsame Zeit. Ich hatte vor der Entnahme das Gefühl, dass ich jetzt besonders auf mich aufpassen muss, weil ich ‘für zwei’ verantwortlich bin. Man fühlt sich mit dem Menschen verbunden und hofft, dass man helfen kann, obwohl man keine Ahnung hat, wer der andere ist.

Die Spende mittels Apherese verlief gut, nur ein paar kleine Nebenwirkungen. Aber für das, was man damit erreicht – Hoffnung geben, eventuell sogar ein Leben retten – nahm ich das schon beim ersten Mal gerne in Kauf! Leider gestattet das Land des Empfängers nicht, dass ich erfahre, wie es ihm geht. Ich habe oft an ihn gedacht und ihm die Daumen gedrückt.

Nun kam wieder ein Anruf der Stiftung: Mein Empfänger benötigt Lymphozyten, also weiße Blutkörperchen von mir, weil er noch nicht ganz gesund ist. Natürlich habe ich wieder helfen wollen. Jetzt weiß ich, dass er schon sechs Jahre weiterleben durfte. Das Gefühl ist unbeschreiblich schön. Man ist mit jemand völlig Fremden so eng verbunden und hat ihm etwas geschenkt, was niemand anderes schenken konnte. Für kein Geld der Welt kann man das kaufen. Auch nicht das Gefühl, das ich als Spenderin bekomme.

Es kann einfach jeder helfen. Man muss sich nur typisieren lassen. Für viele ist das Thema weit weg, bis es einen selbst oder die Familie trifft. Diese Hilfe funktioniert nur, wenn es genügend Menschen gibt, die registriert sind. Also nicht warten, einfach machen – es könnte ja gut werden!“

Du möchtest dich auch als Stammzellspender typisieren lassen? Hier geht es direkt zum online Registrierungsformular.