Hoffen – Helfen – Heilen

Beim Landespfingstzeltlager 2018 des Jugendrotkreuzes Rheinland-Pfalz haben sich Nachwuchshelfer aus dem ganzen Bundesland getroffen und bei Workshops zum Thema Mittelalter mitgemacht. Teilnehmer und Betreuer ab 18 – mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern schon ab 16 – konnten sich außerdem bei der Stefan-Morsch-Stiftung als Stammzellspender registrieren. Der 23-jährige Tobias Nachtsheim aus Klotten und die 22-jährige Michelle Hock aus Köln haben sich gemeinsam dem Team der Lebensretter für Leukämiekranke angeschlossen. Sie sind sich einig: „Es tut nicht weh und vielleicht können wir irgendwann einem Patienten helfen.“(az)