Hoffen – Helfen – Heilen

Typisierung bei Rewe in Ingelheim

Schock-Diagnose Leukämie: Das Rewe-Team in Ingelheim bangt um das Leben einer Kollegin. Nur eine Stammzelltransplantation kann die 40-jährige Mutter retten – doch weltweit wurde bislang noch kein:e passende:r Spender:in gefunden. Jetzt startet die gesamte Belegschaft rund um Markus Brzezina mit uns eine Typisierungsaktion, um einen genetischen Zwilling für die betroffene Mitarbeiterin zu finden. Also sagt es weiter, trommelt alle zusammen und registriert euch in nur wenigen Minuten vor Ort als potenzielle Lebensretter:innen!

So funktioniert die Aufnahme in unsere Spenderdatei: Ihr füllt an unserem Stand einfach eine Einwilligungserklärung aus und gebt eine Speichelprobe ab. Erwachsene bis 40 Jahre können sich kostenlos typisieren. Mit dem Einverständnis der Sorgeberechtigten geht das auch schon ab 16 – spenden darf man jedoch erst mit 18. Wer älter ist als 40 kann sich trotzdem aufnehmen lassen, wenn man für die Registrierungskosten (40 Euro) selbst aufkommt. Diese Kosten entstehen bei jeder einzelnen Typisierung und werden mit Hilfe von Geldspenden finanziert.

Ihr habt Fragen zu Typisierung und Stammzellspende? In unseren FAQ findet ihr viele weitere Informationen.

Details

Stadt: Ingelheim
Veranstaltungsort: Rewe Ingelheim, Georg-Rückert-Straße 3, 55218 Ingelheim
Kreis: Kreis Mainz-Bingen
Bundesland: Rheinland-Pfalz
Zeitraum:
von 24.09.2022 12:00 bis 24.09.2022 17:00