Hoffen – Helfen – Heilen

Conquest of Mythodea – Typisierung

Seit 2003 tauchen weit mehr als 7000 Menschen alljährlich im August beim ConQuest of Mythodea in eine Fantasiewelt von Magiern, Rittern und Hexen ein. Im Rollenspiel kann jeder in der Zeltstadt und auf der Spielfläche bei Brokeloh nahe Hannover für ein paar Tage seinen Traum-Charakter ausleben. In diesem Jahr sucht Stefan-Morsch-Stiftung dort nach Menschen mit Edelmut und gutem Herzen – nach potenziellen Lebensrettern für Menschen, die im realen Leben an Leukämie erkrankt sind.

Typisierung beim LARP

Der Kampf gegen den Blutkrebs beschäftigt die Stiftung seit mehr als 30 Jahren. Es ist ein Kampf auf Leben und Tod, den die Patienten durchstehen müssen. Unter dem Leitmotiv “Hoffen – Helfen – Heilen“ bietet die gemeinnützige Stiftung seit 1986 Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke. Hauptziel der Stiftung ist, Menschen zu werben, sich als Stammzellspender registrieren zu lassen. So werden täglich Stammzell- oder Knochenmarkspender aus der stiftungseigenen Spenderdatei von mehr als 450 000 potentiellen Lebensrettern weltweit vermittelt.

Leukämie kann Jeden treffen

11 000 Menschen bekommen allein in Deutschland jährlich diese Diagnose. In der Welt von Mythodea müssten sie sterben. Im heutigen Deutschland gibt es Chemotherapie- und bestrahlung. Doch, wenn all diese Therapien keine Heilung bringen, dann ist eine Stammzellspende die letzte Hoffnung. Die Spende eines Menschen, die die gleichen genetischen Merkmale hat, wie der Patient. Die Stefan-Morsch-Stiftung sucht seit 30 Jahren Menschen, die bereit sind im Ernstfall ihrem genetischen Zwilling das Leben zu retten. (dji)

Aufruf in Brokeloh

Das ConQuest findet seit 2003 ConQuest jährlich im August auf der fantastischen Spielfläche in Brokeloh, nahe Hannover statt. Conquest of Mythodea ist das weltweit größte LARP mit 8000 Teilnehmern.

Ein LARP (Live Action Role Play, Live Rollenspiel) ist ein interaktives Spielkonzept, das sich an Romanen und Filmen wie „Herr der Ringe“, „Game of Thrones“ oder „Die Chroniken von Narnia“ orientiert und die Teilnehmer in eine fantastische Welt versetzt. Bevölkert wird diese Welt von tapferen Rittern und edlen Damen, aber auch von magischen Wesen wie Orks, Elfen, Luft- und Feuergeistern. Der Teilnehmer verkörpert dabei eine Rolle, einen so genannten Charakter, indem er sich seiner Spielfigur entsprechend kleidet und verhält.

In der Aufbauphase des Conquest of Mythodea 2017 auf Rittergut Brokeloh wird die Stefan-Morsch-Stiftung vom 31.07. bis zum 03.08. vor Ort sein und dafür werben, sich als Stammzellspender für Leukämiekranke typisieren zu lassen.

Ihr findet die Stefan-Morsch-Stiftung neben dem Zelt der Johanniter

31.7. bis 2.8. von 12:00 bis 18:00 Uhr

3.8. von 10 bis 13 Uhr

Das Video zum Typisierungsaufruf – einfach hier klicken

Details

Stadt: 31628 Landesbergen
Veranstaltungsort: Conquest of Mythodea
Zeitraum:
von 03.08.2017 10:00 bis 03.08.2017 13:00