Hoffen – Helfen – Heilen

Schülerin hat Leukämie -Typisierung in Merzig

Eine Schülerin der Jean-Francois-Boch-Schule in Merzig ist lebensbedrohlich an Leukämie erkrankt. Ausbildung und Zukunftspläne – alles liegt jetzt erst einmal auf Eis. Sollten die herkömmlichen Behandlungsmethoden nicht helfen, ist sie auf eine Stammzelltransplantation angewiesen, um zu überleben. Dann wird ein genetisch passender Spender oder eine genetisch passende Spenderin gebraucht. Lehrer:innen und Mitschüler:innen wollen ihr helfen und für diesen Fall unbedingt vorsorgen. Gemeinsam mit der Stefan-Morsch-Stiftung, Deutschlands erster Stammzellspenderdatei, rufen sie deshalb an beiden Schulstandorten zur Typisierung als potenzielle Stammzellspender:innen auf: am Dienstag, 20. Dezember 2022, BBZ Merzig in der Waldstraße 51, von 8 bis 14 Uhr und am Standort in der Von-Boch-Straße 73, von 10 bis 16 Uhr.

Vor Ort füllt man einfach eine Einwilligung aus und gibt eine Speichelprobe ab. Die Typisierung ist bis 40 Jahre kostenlos. Minderjährige ab 16 Jahren benötigen dafür das Einverständnis der Sorgeberechtigten.

Ansprechpartner

Fabian Korb
Spendergewinnung
T: +49 6782 9933-98
F: +49 6782 9933-5598
E-Mail schreiben

Details

Stadt: 66663 Merzig
Veranstaltungsort: Jean-Francois-Boch-Schule, Von-Boch-Straße 73
Kreis: Merzig-Wadern
Bundesland: Saarland
Zeitraum:
von 20.12.2022 10:00 bis 20.12.2022 16:00

Werde
Lebens-
retter:in