Hoffen – Helfen – Heilen

Typisierung beim Gesundheitstag in Bobenheim-Roxheim

Gemeinsam mit der Bernd-Jung-Stiftung lädt die Volkshochschule im Rhein-Pfalz-Kreis am Samstag, 27. Februar, zwischen 13 und 18 Uhr, zu einem Nachmittag „rund um die Gesundheit“ ein. Fünf Stunden kann man sich darüber informieren, wie man zum Beispiel gesundheitliche Risiken vermeidet oder man bei Bedarf Hilfe bekommt.
Zu den Angeboten gehören auch Zucker- und Sehtests sowie die Gelegenheit zum Blutdruckmessen. Ein Sinnenparcours lädt dazu ein, die eigenen Wahrnehmungen zu testen. Vorführungen aus den Bereichen Yoga, Zumba, Pilates und Qi Gong geben Einblick in das gesundheitsfördernde Kursspektrum der Volkshochschule. Die Problematik der Bildschirmarbeitsplätze ist Thema eines Vortrages von Dr. Cornelia Kirscht, Ärztin für Allgemeinmedizin und Naturheilverfahren. Dermatologe Dr. Ralf Schwarzenbach beleuchtet die Risiken beim Sonnenbaden.

Die Stefan-Morsch-Stiftung, die seit einigen Jahren mit der Bernd-Jung-Stiftung kooperiert,  präsentiert unterdessen Wissenswertes über „Stammzellenspenden“ und bietet vor Ort die Möglichkeit der Typisierung. Mit Infoständen warten neben den Veranstaltern unter anderem der Arbeitskreis für Aus- und Weiterbildung, der ASB, der Bund gegen Alkohol und Drogen, der Integrationsfachdienst Rheinhessen-Nahe, die Landeszentrale für Gesundheitsförderung, die Naturheilpraxis Markus Meyer sowie die Praxis für Osteopathie und Naturheilkunde Reimer auf.

Details

Stadt: 67240 Bobenheim-Roxheim
Veranstaltungsort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Halle
Zeitraum:
von 27.02.2016 13:00 bis 27.02.2016 18:00